Therapeutische Frauen-Massage TFM™

Was ist Therapeutische Frauen-Massage TFM ™?

Die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ ist eine sehr sanfte, von Frauen für Frauen entwickelte Massage aus dem Creative Healing von R.

Stevenson. Entwickelt wurde diese Form des Creative Healing von Dr. Gowri Motha. Sie war Geburtshelferin und Gynäkologin. Sie hat die Methode in der Praxis als Kinderwunsch – und Schwangerenbegleitung eingesetzt. 

Stevenson nannte die Energie, die unseren Körper durchfließt „Life Force“, also Lebens-Kraft. Den Begriff kennen wir auch aus der Homöopathie. 

Die Lebenskraft ist ein von Samuel Hahnemann fest definierter Begriff: 

„Die Lebenskraft ist die Energie in uns, die dafür sorgt, dass alles in uns reibungslos abläuft auf den Ebenen Körper, Seele, Geist.“

Fehlt es uns längerfristig an Lebenskraft, entwickelt der Körper Beschwerden, auf seelischer Ebene werden tägliche Aufgaben immer stressiger.

Unser Körper sendet Signale und zeigt uns durch veränderte Hauttemperatur, verhärtete Muskulatur oder auch aufgequollenes Gewebe wo Energien nicht mehr richtig fließen können. Die Therapeutische Frauen-Massage gleicht aus, löst Blockaden, öffnet Kanäle und lässt unsere Energie wieder frei fließen. Der Weg in die eigene Genesung wird geöffnet. Wir finden unser Gleichgewicht wieder.

Wo wird die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ eingesetzt?

In der naturheilkundlich arbeitenden Praxis wird die Therapeutische Frauen-Massage hauptsächlich zur Wiederherstellung des weiblichen hormonellen Gleichgewichts eingesetzt. Sie ist gynäkologische Begleittherapie bei Kinderwunsch – und Schwangerenbegleitung und hat sie sich etabliert als äußerst wirkungsvolle Begleitung der Frau durch alle Phasen ihres Lebens, von der Menarche (erste Regelblutung in der Pubertät) bis in die Postmenopause (das Frau-Sein nach den Wechseljahren) hinein.

Die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ kann Frauen helfen bei:

  • Zyklusregulierung, PMS, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Wechseljahre
  • Senkungsbeschwerden, Blasenschwäche, Hämorrhoiden
  • Entgiftung des Körpers
  • Lösen von Blockaden (körperlich wie seelisch) und Verspannungen
  • Herz-Kreislauf-Beschwerden wie Bluthochdruck, Arrhythmien
  • Stress und Burn Out
  • Regulierung des Stoffwechsels
  • oder einfach zur allgemeinen Entspannung 

Wie wird die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ durchgeführt?

Die TFM™ kommt ohne starken Druck aus. Sie ist so sanft, so federnd, dass es nach der ersten Behandlung irritierend wirkt, welche Kraft sie entfaltet hat. 

Beim Erlernen dieser Therapie habe ich immer ein kleines Vögelchen in meiner Vorstellung behandelt. Das zarte und flaumige Federkleid, die zerbrechlichen Knochen des Vögelchens verlangen nicht nach starkem Druck sondern nach sanften Berührungen, kreisenden Bewegungen, federnden Streichungen. Im übertragenen Sinne möchte ich damit auch die verletzbare Seele der Frau bezeichnen. Dadurch erreichen wir fast spielerisch die tieferen Schichten Körpers und arbeiten nicht mehr nur auf physischer Ebene sondern nehmen auch therapeutischen Einfluss auf seelische Blockaden und Verspannungen. Durch die Be-Handlung der Massage können wir somit auch Stress- und Erschöpfungszuständen entgegenwirken.

Durchgeführt wird die TFM™ mit naturreinem Olivenöl. Viele Öle haben eine östrogenartige Wirkung, nicht so das naturreine, kaltgepresste Olivenöl. Da bei vielen Menschen durch Umwelteinflüsse, Stress und Ernährung ein Östrogenüberschuß vorhanden ist, ist es sinnvoll, in der hormonellen Begleittherapie auf alles zu verzichten, was östrogenartige Wirkung hat. Daher ist das Olivenöl ideal. 

Es gibt Menschen, die auf Olivenöl allergisch reagieren. Für diese muss dann ein anderes Öl verwendet werden. 

Die Behandlung von Hals, Schilddrüse und Rücken findet im Sitzen statt, für die Behandlung des Brustkorbes und des Bauchraumes darf sich die Patientin auf der Massageliege entspannen. 

Wie lange dauert eine Behandlung TFM ™?

Eine Behandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Je nach Indikation können mehrere  Behandlungen notwendig sein. Initial sollten die ersten Behandlungen in einem Zeitabstand von ein bis zwei Wochen stattfinden. Später können Behandlungen zur Kontrolle und Gesunderhaltung einmal jährlich stattfinden. 

Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ in der Kinderwunschbehandlung

Soll die TFM™ komplementär zur Kinderwunschbehandlung durchgeführt werden, bietet sich auch Paar-Coaching an. Die TFM™ist nämlich auch was für Männer! Die meisten Griffe der TFM™ sind nicht geschlechterspezifisch: Leber, Galle, Nieren usw. hat der Mann genauso wie die Frau. Für die Behandlung der Prostata allerdings bekommen Männer „nur“ eine Anleitung für die Eigenbehandlung, die sie in aller Ruhe zuhause durchführen dürfen. Die Prostata-Behandlung kann auch Einfluss auf das Spermiogramm nehmen – in der Kinderwunschbehandlung ein unterschätzter Faktor. Häufig sind die „Jungs“ nämlich doch nicht so flott unterwegs wie gewünscht.

Im Paar Coaching werden Griffe als Unterstützung für Zuhause angeleitet.

Was kostet die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™?

Die erste Behandlung kostet 100€ und dauert ungefähr 1,5 bis zwei Stunden. Sie beinhaltet die Anamnese als einen zentralen Bestandteil der Behandlung.

Folgebehandlungen dauern ungefähr 60 Minuten und kosten 75€.

Kontaktiere mich gerne, wenn du Fragen zur TFM hast. 

Die Therapeutische Frauen-Massage TFM ™ ist in keinster Weise eine erotische Massage. Es wird immer außerhalb der Genitalien massiert.